Herzlich Willkommen

GEBF - Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung

Die Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung ist eine Vereinigung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Empirischen Bildungsforschung aktiv sind. Die Gesellschaft hat es sich zum Ziel gemacht, Forschung in diesem Bereich zu fördern sowie auf die Verbreitung ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse hinzuarbeiten. Sie will insbesondere die Zusammenarbeit der Disziplinen stärken, die mit empirischen Methoden zu Bildungsfragen forschen.

 

 

Empirische Bildungsforschung: Gestern, heute und (vielleicht) morgen, Vortrag von Prof. Dr. Manfred Prenzel (Universität Wien). Dieser Vortrag wurde am 29.10.2021 im Rahmen des "Tages der offenen Türen der Empirischen Bildungsforschung" der digiGEBF21 gehalten. Manfred Prenzel gibt hier eine Einführung in die Empirische Bildungsforschung:

 

 

 

+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL+++

 

Ausschreibung: GEBF-Nachwuchspublikationspreise

Einreichungsfrist: 14.11.2021

Die GEBF vergibt auch im Jahr 2022 zwei Nachwuchspublikationspreise - einmal in der Kategorie Promovierende und einmal in der Kategorie Post-Docs (Promovierte, die noch keine W2 oder W3-Professur innehaben). Der Preis ist mit jeweils 500 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet während der 9. GEBF-Tagung in Bamberg 2022 statt.
Die Preise werden für Publikationen verliehen, die Anliegen und/oder Ergebnisse der Empirischen
Bildungsforschung auf besonders überzeugende Weise darstellen. Nominiert werden können Publikationen,die im Zeitraum von November 2020 bis Oktober 2021 in einer nationalen oder internationalen Zeitschrift mit Peer-Review-Verfahren erschienen sind oder dort zur Publikation angenommen wurden.  Weitere informationen und Bedingungen finden Sie hier.

 

+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL+++

Banner

9. GEBF-Tagung in Bamberg (2022)

 

Call for Papers

 

Alles auf Anfang? Bildung im digitalen Wandel
Neunte Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung
9. – 11. März 2022, Bamberg

 

Download
Ausschreibung_GEBF Nachwuchspublikations
Adobe Acrobat Dokument 369.4 KB
Download
GEBF2022_cfp_DE.PDF
Adobe Acrobat Dokument 961.5 KB

 

 

+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL+++

 

Von März bis Dezember '21 findet das digitale GEBF-Konferenzjahr statt:

 

digiGEBF21

 

Teilnahme jederzeit möglich unter:

 www.digigebf21.de

 

 

+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL+++

 

Am 17. März 2021 wurde um 9:30 Uhr die digiGEBF21 offiziell eröffnet!

10:30 Uhr:

Keynote: Prof. Sandra McNally (University of Surrey)

 

 

+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL+++

 

  digiGEBF21

Beginn März '21

 

Das Digitale GEBF-Jahr 2021

 

Angesichts der Planungsunsicherheiten, die durch die aktuelle Situation entstehen, hat der GEBF-Vorstand beschlossen, die jährliche GEBF-Tagung in 2021 auszusetzen und stattdessen das „Digitale GEBF-Jahr 2021“ ausgerufen.

 

Im Digitalen GEBF-Jahr sollen über das ganze Jahr 2021 verteilt unterschiedliche digitale Formate angeboten werden, um den wissenschaftlichen Austausch unter den GEBF-Mitgliedern und anderen Interessierten auf vielfältige Weise zu fördern. Das Programm wird Vortragsreihen, Thementagungen, Workshops und weitere Möglichkeiten des Austauschs umfassen.

 

Das Digitale GEBF-Jahr 2021 (digiGEBF21) wird organisiert von einem Team aus dem

DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation:

Charlotte Dignath, Julia Dohrmann, Frank Goldhammer, Carolin Hahnel, Johannes Hartig, Alexander Naumann, Mareike Kunter, René Staab und der Universität Speyer (Katja Knuth-Herzig) sowie vielen weiteren engagierten GEBF-Mitgliedern.

 

Anfragen und Anregungen zum Digitalen GEBF-Jahr bitte an das Tagungsteam:

 

digigebf21@dipf.de

 

Weitere Informationen zum Programm und den Mitwirkungsmöglichkeiten finden Sie hier:

 

Download
Einladung zum Digitalen GEBF_Jahr21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 459.1 KB

+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL

 

Januar 2021

 

Die GEBF-Mitglieder haben für die Amtsperiode 2021-2023 einen neuen GEBF-Vorstand gewählt.

 

+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL+++AKTUELL

 

29.07.2020

Fachübergreifende Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), des Vereins für Socialpolitik und der Stiftung Kindergesundheit: 

Für eine kontrollierte Öffnung der Erziehungs- und Bildungs- und Betreuungseinrichtungen im Vorschul- und Schulalter

 

 

Download
Gem.StellungnahmeFINAL.PDF
Adobe Acrobat Dokument 118.7 KB

Download
Stellungnahme_Kinder_Jugendliche20200520
Adobe Acrobat Dokument 90.3 KB

Bei allen anderen Fragen zur GEBF nehmen Sie gerne Kontakt zu uns unter folgender E-Mail-Adresse auf: 

 

baryga@gebf-ev.de